Faire Metropolregion Nürnberg zu Gast in der Gemeinde Neuendettelsau

Vielfältige Inspirationen und anregenden Austausch bot die 1. Initiativkreissitzung 2022 der Fairen Metropolregion Nürnberg Ende Mai in Neuendettelsau. Die rund 30 VerterterInnen der regionalen Fairtrade Towns konnten sich am Vormittag im Rahmenprogramm die Ausstellung EinBlick von Mission EineWelt näherbringen lassen und anschließend bei gemeinsamen Mittagessen und während der Sitzung im Hotel Sonne vielfältige Impulse aufnehmen. Das Programm bot eine bunte Mischung aus gegenseitigen Erfahrungsberichten, Einblicke in die Arbeit der Entwicklungsagentur sowie neuen Handlungsideen aus verschiedenen Kampagnen und Aktionsmöglichkeiten. Angeregt wurde auch über erste Vorschläge diskutiert, mit welchen Zielsetzungen, Maßnahmen und Indikatoren der Initiativkreis künftig zur angestrebten Nachhaltigkeitsberichterstattung der Metropolregion beitragen kann.

Die nächste Sitzung des Initiativkreises findet am 25.11.2022 in der Fairtrade Gemeinde Schwaig bei Nürnberg statt.


Der Initiativkreis der Fairen Metropolregion Nürnberg ist ein Gremium aus den Vertreterinnen und Vertretern der Fairtrade Towns in der Region. Aktuell gibt es 81 Fairtrade Towns, 100 Fairtrade Schools und 6 Fairtrade Hochschulen in der Metropolregion Nürnberg. Der Initiativkreis trifft sich zweimal jährlich und dient dem Erfahrungsaustausch und der Planung gemeinsamer Projekte. Aktuelle Sprecher der Fairen Metropolregion Nürnberg sind Dr. Roland Oeser und Barbara Schroeder. Die Durchführung der Sitzungen wird organisiert durch die Entwicklungsagentur Faire Metropolregion Nürnberg.