Vortrag und Diskussion mit Vandana Shiva in Neumarkt

Seit den 70er Jahren ist Dr. Vandana Shiva als Wissenschaftlerin und Umweltaktivistin aktiv. Die aus Indien stammende Trägerin des alternativen Nobelpreises und weiterer internationaler Auszeichnungen ist eine weltweit anerkannte Autorität in den Bereichen Biodiversität, Ökologischer Landbau, Globalisierung und Klimawandel. Am 21. Januar um 19.00 Uhr wird Vandana Shiva in Neumarkt ihr neues Buch „Eine andere Welt ist möglich“ vorstellen und über Themen sprechen, die vielen Menschen am Herzen liegen und brisanter sind als je zuvor – Ernährungssouveränität, Rohstoffausbeutung, Unabhängigkeit von Agrarkonzernen und echte Demokratie.

Zur ausfürlichen Pressemitteilung

Der Eintritt zur Veranstaltung am 21. Januar ist frei. Spenden für die Stiftung von Vandana Shiva „Navdanya“ sind willkommen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht und kann ab sofort unter www.buergerhaus-neumarkt.de vorgenommen werden.