Mund-Nasen-Masken in Neumarkt

Nachhaltige Lösung in der Corona Krise

Die Stadt Neumarkt hat in den letzten 2 Jahren die nachhaltige Beschaffung im Textilbereich weiter ausgebaut. Beschafft wurden u.a. T-Shirts für die Ferienspiele und Stadtmarketing-Taschen, jeweils aus fair gehandelter Biobaumwolle. In 2018 wurde die Beschaffung der Arbeitskleidung für den städtischen Bauhof auf Produkte einer Firma umgestellt, die Mitglied der Fair Wear Foundation ist. Zuletzt sind Anfang des Jahres 1.000 Babylätzchen aus Biobaumwolle mit dem GOTS Siegel beschafft worden, die im Rahmen eines Begrüßungspakets an Neugeborene in der Stadt verschenkt werden. Mit diesen Erfahrungen hat die Stadt Neumarkt auch in der Corona Krise auf ein nachhaltiges Produkt gesetzt. Es wurden 500 Stück Mund-Nasen-Masken, die ebenfalls mit dem GOTS Siegel zertifiziert sind, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung bestellt.

„Auch in der Corona Krise war es uns wichtig, auf nachhaltige Produkte zu setzen.”

Ralf Mützel, Amt für Nachhaltigkeitsförderung Stadt Neumarkt i. d. OPf.

Beschafft von:

Stadt Neumarkt in der Oberpfalz

Artikel:

Mund-Nasen-Masken

Stückzahl:

500

Anbieter:

Ansprechpartner & Presse

Herr Ralf Mützel
Telefon: 09181/255-2608
ralf.muetzel@neumarkt.de

www.fairtrade-neumarkt.de

 

Weitere Informationen

Sie wollen sich informieren:

  • Wie Sie nachhaltig beschaffen können?
  • Welche Gütezeichen Sie nutzen können?
  • Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen für die nachhaltige Beschaffung gelten?

 

Für diese Fragen steht Ihnen der Kompass Nachhaltigkeit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH zur Verfügung.