Gemeinsam Fair – Metropolregion bewegt

Passend zum Jahresmotto des vergangenen Jahres ‚Metropolregion bewegt‘ setzt sich die Faire Metropolregion dafür ein, dass bei der Anschaffung von Fußbällen in Schulen und Sportvereinen auf sozialverträgliche Produktionsbedingungen gesetzt wird. Ein Großteil der Fußbälle kommt aktuell aus Pakistan, China, Indien, Thailand und Vietnam. Sie werden oft unter kritischen Herstellungsbedingungen und Missachtung der Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation (ILO) produziert.

Fair Play – nicht nur auf dem Spielfeld! Damit sich diese Umstände ändern und um ein Zeichen für ein globales Fair Play zu setzen, haben zahlreiche Kommunen in der Metropolregion bereits sozialgerecht Bälle beschafft. Darunter beispielsweise der faire Nürnberger Land Ball, der faire Franken Ball‚ ‚Neumarkt spielt fair‘, ‚Fair Made. Fair Pay. Fair Play. aus Cadolzburg’ sowie der faire Ball aus Amberg-Raigering.

Download Factsheet Metropolregion bewegt