Metropolregion Nürnberg: Platz für Fairnetzung
Nachhaltige Beschaffung: Platz für Fairantwortung
Wir machen weiter: Platz für Fairbündete

Faire Metropolregion Nürnberg

Gemeinsam für eine nachhaltige Beschaffung und den fairen Handel

Wir sind ein Bündnis aus derzeit über 55 Kommunen, 70 Schulen, 6 Hochschulen und vielen weiteren Akteuren. Gemeinsam wollen wir den fairen Handel und damit eine sozial gerechte Entwicklung fördern – sowohl vor Ort wie auch weltweit. Für mehr Gerechtigkeit, mehr Augenhöhe und damit Würde für alle. 2017 wurden wir dafür als Impulsgeber ausgezeichnet.

Fairtrade Kommunen

0

Fairtrade Schulen

0

Fairtrade Hochschulen

0

News

News

... für alle, die beim Einkauf nachhaltig handeln wollen! Leihen Sie den Koffer mit neuen Ansichtsmaterialien und Hintergrundinformationen rund um die nachhaltige Beschaffung aus.

Mehr

Es ist wieder soweit: Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global startet die neunte Runde des bundesweiten Wettbewerbs „Hauptstadt des Fairen Handels“.

Mehr

Eine neue Publikationsreihe stellt die Faire Metropolregion und Gute Beispiele zu den Themen des Fairen Handels vor.

Mehr

Veranstaltungen

Veranstaltungen

18. - 20.09.2019, Kölner E-Werk & Palladium

Kongress der Ideen und Taten von Transfair e.V. und Engagement Global gGmbH

Mehr

21.09.2019, Stadt Amberg

Kongress der Zukunftsakademie, OTH Amberg-Weiden und Fairtrade Stadt Amberg

Mehr

01.10.2019, Spiegelsaal der Harmonie Bamberg

Die Kommunen, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Akteure in der Metropolregion Nürnberg zeigen gemeinsam Flagge für den fairen Handel und die nachhaltige Beschaffung.

Mehr

„Nur 28% der Kommunen in der Region haben einen Beschluss, dass bei der Beschaffung von Produkten auch Sozialstandards berücksichtigt werden. Das wollen wir ändern!”

Dr. Roland Oeser, Politischer Sprecher Faire Metropolregion, Bürgermeister Stadt Schwabach